Yoga-Angebot

Probieren Sie Yoga selbst aus und erleben Sie, in welcher Weise es positiv auf Sie wirkt, denn

„Ein Gramm Praxis ist besser als Tonnen von Theorie!“
(Zitat: Swami Sivananda, 1887 - 1963, einer der populärsten Yogavertreter Indiens)

Dazu sind Sie herzlich eingeladen

Abschalten vom Alltag und neue Kraft schöpfen

Teilnehmer erleben im Verlauf von Yoga-Kursen eine tiefe körperliche und geistige Ruhe und Entspannung, entwickeln eine innere Gelassenheit und Gleichmut, die sie auf ihren Alltag, Situationen und Handlungen wiederum übertragen können. Ganz im Hier und Jetzt sein. Das bedeutet, dass Sie üben und lernen Sachen die Sie in Gedanken beschäftigen, ruhen zu lassen. Abschalten eben. Sie schaffen somit Raum für sich und nehmen sich Zeit, um neue Kraft zu schöpfen. Mit dieser gewonnenen Kraft können Sie wieder Ihren Herausforderungen begegnen. Dafür ist Yoga eine hervorragende Methode und ein praktisches Instrument.

Inhalte einer Yoga-Einheit

Aus der praktischen Sicht werden während einer Yoga-Einheit unter anderem

Körperstellungen (Asanas),

Atemkontrolle (Pranayama),

Konzentrations-/Meditationsübungen,

Körperwahrnehmungsübungen

und Entspannungstechniken

angeleitet und vermittelt. In den verschiedenen Körperstellungen werden bestimmte Muskeln angespannt, aktiv oder passiv gedehnt und anschließend wieder entspannt. Die Bewegung und das Halten einer Stellung werden mit der Kraft des Atems verbunden.

Durch die Stimulation und Entspannung lösen sich Verspannungen. Muskeln, Sehnen und Bänder werden gekräftigt, die Beweglichkeit und Koordination des Körpers verbessert sich. Ebenfalls wird die eigene Körperwahrnehmung geschult, die Konzentrationsfähigkeit positiv beeinflusst und eine seelische Ausgeglichenheit gefördert.

Eine entwickelte Gelassenheit und Gleichmut helfen im Alltag die üblichen "Aufs und Abs", die Ebbe und Flut des Lebens, zu meistern.